Ayurveda.

"Ayur" bedeutet Leben, "veda" das Wissen, die Wissenschaft. Somit kann man Ayurveda als „die Wissenschaft vom Leben“ übersetzen. 


 Ayurveda ist eine ganzheitliche Naturmedizin, es handelt es sich um ein ganzheitliches Lebenskonzept. Ayurveda lehrt, wie man seine Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude bis ins hohe Alter erhalten kann. Ayurveda wird nicht strikt als Medizin, sondern als Lebensstil gesehen, dabei profitieren auch gesunde Menschen davon. 

Das ayurvedische System stützt sich auf die drei Lebensenergien (Dosas): 
Vata, Pitta, Kapha 

und auf die fünf Naturelemente: 
Feuer, Wasser, Luft, Erde und Raum. 
 
Ziel jeder Behandlung ist es, die Balance der Doshas wiederherzustellen und zu erhaltenr

Konstitutionsbestimmung.

Welcher Ayurveda Typ bin ich?
Vata, Pitta, Kapha

Die Konstitutionsbestimmung zählt zu den wichtigsten Kernpunkten der ayurvedischen Heil- und Lebenskunde. Jeder Mensch ist einzigartig und verfügt über ein unvergleichliches Profil. Die individuelle Konstitution wird auf der körperlichen und psychischen Ebene durch die drei Doshas beschrieben: Vata, Pitta, Kapha. 

"Gesund sein" heisst im Ayurveda, im inneren Gleichgewicht mit der eigenen Konstitution zu sein. Krankheiten entstehen durch das Ungleichgewicht der körperlichen und geistigen Kräfte. So fühlt sich Gesundheit für jeden Menschen auch ein wenig unterschiedlich an. Je nachdem, wie unsere Konstitution ausgeprägt ist, bevorzugen wir unterschiedliche Lebensweisen, klimatische Verhältnisse oder mentale Herausforderungen.

 Ayurveda Beratung.

Ayurvedische Ernährungs- / Lebensberatung

Die Ayurveda Beratung kann eine typgerechte Ernährungsberatung sein. Wo ich dir Empfehlungen nach deiner individuellen Konstitution aussprechen kann. Die ayurvedische Ernährung ist alltagsgerecht und entsprechend deines Lebensstils werden die Empfehlungen abgestimmt.
 

Unsere Gesundheit ist nicht nur von der Ernährung abhängig. Wir werden auch enorm von unserem Alltag beeinflusst.
So können wir in einer Beratung auch deinen Lebensstil genauer anschauen: dein Arbeitstag, deine Freizeitgestaltung, deine Routinen, Bewegung sowie auch Erholungsphasen.

Das alles sind Puzzle-Teile für ein gesundes und langes Leben.

Kalari Massage.

Dynamische Ganzkörperölmassage.

Reinigend, kräftigend, harmonisierend, zentrierend
 
Kalari ist eine südindische Ganzkörperölmassage, bei der der ganze Körper sowohl auch Hände, Füsse und Kopfbereich massiert werden. Die Kalari-Massage belebt und aktiviert den Körper. Durch eine spezielle Massagetechnik mit langen Ausstreichungen und gleichzeitiger Dehnung von Muskeln, Sehnen und Gelenken werden Vitalpunkte und Energiebahnen harmonisiert und die Körpergewebe gereinigt und gekräftigt.
 
Kalari dient zur Verbesserung der Geist-Körper-Koordination, der Geschmeidigkeit sowie der Kraftentfaltung. Der gesamte Energiefluss wird optimiert und das Energieniveau gehoben. Die Kalari Massage ist besonders bei Verschlackungen, Depressionen oder Burnout-Syndrom zu empfehlen.
Dient Sportlern als Sportmassage und ist auch sehr gut bei Unbeweglichkeit und Verkürzungen.

Die Massage ist sehr intensiv, deshalb darf sie nur an gesunden Personen durchgeführt werden.