Das bin ich.

1997 bin ich in Herisau geboren und grösstenteils auf dem Land aufgewachsen. Ich bin eine offene, lebensfrohe und abenteuerlustige Person. Wenn es Schnee hat bin ich gerne auf dem Snowboard und bei Wind findet man mich beim Kiten. Ich gehe gerne Wandern oder entspanne mich beim Yoga oder Meditation. Am liebsten bin ich in der Natur und bin für ziemlich vieles zu begeistern. Ich liebe es Neues zu entdecken und stürze mich immer wieder gerne in das Ungewisse, neue Abenteuer.


Wieso Ayurveda?

2019 war ich mit meinem Lebensstil sehr überfordert. Ich drohte unter dem Büroalltag und dem leistungsorientierten Sport auszubrennen. Kurzerhand bin ich nach Bali gereist um vom Alltäglichen abzuschalten und aufzutanken. Die vielen neuen Eindrücke waren jedoch ebenfalls mit Stress verbunden, sodass mein Wunsch von Ruhe nicht zu klappen schien. An diesem Abend war auch noch eine eklige Ratte in meinem Zimmer, die mir den Schlaf raubte und mich überredete einen Ayurveda Retreat zu buchen. Damals wusste ich eigentlich gar nichts von Ayurveda aber die Beschreibung war vielversprechend. Am darauf folgenden Tag bin ich erstmals mit Ayurveda in Kontakt gekommen und war von Anfang an fasziniert! Schon lange habe ich mich nicht mehr so wohl und angekommen gefühlt. Durch die Massagen und die typgerechte, leichte Kost konnte ich endlich zur Ruhe kommen, mich entspannen, abschalten und einfach nur "sein".

Sehr beeindruck hat mich, dass Ayurveda uns nichts vorschreibt oder verbietet und sich sehr individuell anpassen lässt. 


Meine Neugier wurde geweckt, so habe ich immer öfters auch selbst nach Ayurveda recherchiert. Zwei Jahre später im 2021 habe ich mit der Ausbildung zur Ayurveda Therapeutin an der Heilpraktikerschule Luzern begonnen.


Ayurveda bereichert mein Leben enorm, deshalb möchte ich dies gerne weitergeben. Es würde mich freuen, auch DICH damit begeistern zu dürfen!

Und wer bist du?